Scroll

3 Kurse vom 13.03. bis So. 22.03.2020

Kunstakademie Gerlingen 2020

Kurs 1: 13.03. - 14.03.20 AQUARELL Kaffeehausszenen

Kurs 2: 15.03. - 17.03.20 AQUARELL Venedig

Kurs 3: 18.03. - 22.03.20 Mixed Media auf Leinwand

Kunstakademie Gerlingen

Aquarellseminar 1: Kaffehausszenen: Fr. 13.03. bis Sa. 14.03.2020 Eur 290,--

Kursthema ist das lebendige Innenleben von Kaffehäusern, Bars oder Veranstaltungen. Ziel ist es, aus der Kombination von Licht, Menschen und Gegenständen ein rhytmisch faszinierendes Aquarell zu schaffen.
Die Technik des Aquarells bietet sich an, spontan und kürzelhaft Momentaufnahmen einer lebendigen Szenerie spontan einzifangen. Das Motiv ist wie in der freien Natur auch als Foto nur eine Anleihe für ein eigenständiges und überraschendes Ergebnis, muss aber begeistern und inspirieren. Mut und die Bereitschaft für neue kreative Einstellungen sind für diesen Kurs die beste Grundlage für eine erfolgreiche und effektive Teilnahme.

Eine große Abschlussbesprechung soll das Erlernte vertiefen und den Tatendrang im eigenen Atelier fortsetzen. 
Bernhard Vogel wird auch selbst aquarellieren und seine Motivsammlung mitbringen.

Aquarellseminar 2: Mystisches Venedig So. 15.03. bis Di. 17.03.2020 Eur 430,--

Venedig ist die Stadt der geheimnisvollen Ausstrahlung. Mit der Technik des Aquarells kann man diese vierte Dimension ideal einfangen und spontan illustrieren. Als Städtemaler ist es unbedingt notwendig auch von Fotos und Skizzen im Atelier zu malen, weil nicht immer ein geeigneter Platz vor Ort vorhanden ist. Es gibt Motive, die nur mit einem Foto umzusetzen sind. Genau diese werden wir in drei intensiven Tagen als geeignete Inspirationsquelle nützen und aquarellieren. Dabei sind mitgebrachte Motivvorlagen willkommen und förderlich. Sie werden gemeinsam analysiert und besprochen, um danach bestmöglichst motiviert zu sein für eine anspruchsvolle Bildidee. Bernhard Vogel bietet den Teilnehmern auch seine eigene Motivsammlung als besonderen Schatz an, um richtig begeistert zu sein. Zielsetzung ist die Konzentration auf Stimmung, Mystik und Atmosphäre, um daraus Schlüsselerlebnisse für die eigene Entwicklung zu gewinnen.

Mixed Media Seminar 3: Städtebilder auf Leinwand Mi. 18.03. bis So 22.03.: 4,5 Tage Eur 590,--

Das Thema Städtebilder ist Schwerpunkt der Arbeit von Bernhard Vogel. Das grosszügige Atelier der Freien Kunstakademie Gerlingen bei Stuttgart, mit perfekter Betreuung, bietet ideale Voraussetzungen für expressives, freies Malen mit Acrylfarben und vielen unterstützenden Materialien ohne Einschränkungen. Bernhard Vogel geht es in diesem Seminar vorrangig um Motivation, Begeisterung und Experimentierfreudigkeit, damit etwas Neues passiert und künstlerische Grenzen überwunden werden können.
Er erklärt seine erfolgreiche Technik, die er ständig weiterentwickelt und wird das auch aktiv demonstrieren.
Euphorie, Neugierde und Tatendrang sollen ausgelöst werden und zu überraschenden Ergebnissen führen.

Kursziel ist nicht das Schaffen von oberflächlichen Effekten, die wiederholbar sind,sondern der künstlerische Gehalt sollte trotz großer Experimentierfreudigkeit immer im Fokus sein.
Viele individuelle Bildbesprechungen begleiten den Kurs sowie eine große Abschlussbesprechung. Teamgeist, Tatendrang und eine positive Einstellung jeder/jedes Einzelnen sind wichtig für einerfolgreiches Intensivseminar, das lange nachwirken wird.
Bernhard Vogel bietet seine Motive als Vorlage an, es wird aber auch gebeten, eigene Fotos mitzubringen.

 

 

Preis: EURO 0,-

Aquarell 1 = 2 Kurstage Fr. 13.03. bis Sa. 14.03.2020 Interieur Kaffeehausszenen
Zeit: jeweils 10 – 17 Uhr max. 15 Teilnehmer Kursgebühr: 290,– EUR


Aquarell 2 = 3 Kurstage So. 15.03. bis Di. 17.03.2020 Mystisches Venedig
Zeit: jeweils 10 – 17 Uhr max. 15 Teilnehmer Kursgebühr: 430,– EUR


Mixed Media = 4,5 Kurstage Mi. 18.03. bis So. 22.03.2020 Städtebilder und Landschaften auf Leinwand
Zeit: jeweils 10 – 17 Uhr max. 12 Teilnehmer Kursgebühr: 590,– EUR


HINWEIS: Bei Buchung von zwei oder mehrerer Kurse von Bernhard Vogel erhalten Sie einen Rabatt von 10%)

Tel.: +49-7156-1774707
Tel.: +49-1577-6084665
E-Mail: [email protected]

Zur Anmeldung