Scroll

25.-28.1.2018

Faszination "Städteaquarelle"

Das Thema Städtebilder in Aquarell ist Schwerpunkt der Arbeit von Bernhard Vogel. Seine Erfahrungen werden in diesem Intensivseminar eingebracht und ohne Filter angeboten. Kursziel ist den Respekt vor komplexen Motiven zu verlieren und ihn in Freude an der Herausforderung zu verwandeln. Selbst gemachte Fotos, Vorlagen, Skizzen dienen als Inspirationsquelle für individuelle, zeitgenössische Aquarelle. Bernhard Vogel wird eine große Auswahl seiner eigenen Motive mitbringen.

Ein komplexes Stadtbild mit Dachlandschaften, Perspektiven, Überschneidungen und Gegenbewegungen ist ab einem gewissen Zeitpunkt kein Abbilden mehr, sondern wird zum seelischen Spiegelbild. Es ist der Beginn des schöpferischen Prozesses, des nicht mehr Messbaren. Das Ergebnis ist künstlerisch interpretierbar und kein reines Abbild mehr. Neugier, Überraschungen und Risikobereitschaft für Neues lösen Begeisterung und Freude aus, den Schlüssel zum Erfolg. Eine große Abschlussbesprechung soll das Erlernte vertiefen und den Tatendrang im eigenen Atelier fortsetzen.

Zielgruppe: Fortgeschrittene MalerInnen und Bildnerische ErzieherInnen

Materialliste wird zugeschickt.

Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Organisation: Christine Mader

Preis: EURO 450,-

Termin: Donnerstag, 25. Januar 2018, 19 Uhr bis Sonntag, 28. Januar 2018, 16 Uhr Teilnehmerzahl: 13 ReferentIn: Bernhard Vogel
Kursbeitrag: € 450,00


Bildungshaus Schloss Puchberg
Puchberg 1, A-4600 Wels
T +43 7242 47537
F +43 7242 47537 -55
E puchberg@dioezese-linz.at
H www.schlosspuchberg.at

Tel.: +43 7242 47537
Fax: +43-662-87373312
E-Mail: puchberg@dioezese-linz.at

Zur Anmeldung